ADK goes greenunsere Nachhaltigkeitsstrategie

Das Thema nachhaltiges Handeln und Klimaschutz ist präsenter als je zuvor. Deshalb wollen wir nachhaltigem Handeln innerhalb der ADK GmbH für Gesundheit und Soziales eine Plattform geben. Wir machen uns gemeinsam mit unseren Mitarbeitern auf den Weg - ADK goes green.

Unser erstes Ziel ist es, mit der Implementierung einer Nachhaltigkeitsstrategie das unternehmerische Handeln in Sachen Nachhaltigkeit & Klimaschutz und Umweltschutz transparent und überprüfbar zu machen.

Aus diesem Grund sind wir der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit "WIN" des Landes Baden-Württemberg beigetreten. Mit dem Beitritt zur WIN-Charta bekennen wir uns zu den in der Charta formulierten Leitsätzen und Zielen des nachhaltigen Wirtschaftens.

Wie für jeden Einzelnen, gilt auch für unser Unternehmen: Nichts kann und muss sofort 100% nachhaltig werden. Wir machen uns auf den Weg, in dem wir Stück für Stück mit Hilfe vieler kleinen und großen Änderungen immer besser und nachhaltiger handeln und entscheiden wollen.

Unser Zielkonzept

Unsere Urkunde   

Artikel-Suche
20.05.2022
Mitarbeiter der ADK GmbH sammeln Müll in drei Städten
Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am Samstagnachmittag Mitarbeiter der ADK GmbH für Gesundheit und Soziales auf den Weg, um in festgelegten Gebieten an den Standorten Blaubeuren, Ehingen und Wiblingen nach Müll zu suchen und diesen zu beseitigen. Die Müllsammelaktion war das diesjährige WIN!-Projekt im Rahmen der WIN-Charta des Unternehmens.
08.04.2022
Drei Monate nach dem Beitritt zur WIN-Charta hat die ADK GmbH für Gesundheit und Soziales in den letzten Tagen ihr Zielkonzept bei der Geschäftsstelle der baden-württembergischen Nachhaltigkeitsstrategie eingereicht.
05.01.2022
Die Unternehmensgruppe setzt sich verstärkt für Nachhaltigkeit ein
„Auch wenn die Coronapandemie das Thema Klimawandel ein ganzes Stück weit von den vorderen Nachrichtenseiten verdrängt hat, ist es jetzt wichtig, Entscheidungen für die nächsten Jahrzehnte zu treffen. Wir wollen auch in den nächsten Jahrzenten noch ein lebenswertes Umfeld haben. Als Unternehmen im sozialen Bereich in der Gesundheitsbranche sehen wir uns in der Verantwortung, mit dazu beizutragen, die Gesundheit der Bevölkerung zu sichern. Deshalb haben wir uns entschieden, das Thema Nachhaltigkeit stärker in den Fokus zu nehmen“ sagt Wolfgang Schneider, Geschäftsführer der ADK GmbH für Gesundheit und Soziales.
23.07.2021
Ambulanter Pflegedienst bietet Mitarbeitern E-Bike an
Die Fahrt von Haus zu Haus gehört für Mitarbeiter in der ambulanten Altenpflege zum täglichen Berufsalltag. In den Innenstadtbereichen kommt man als Autofahrer nicht sehr schnell voran, denn die Suche nach einem Parkplatz ist zeitintensiv und nervenraubend. Nicht zuletzt deshalb benutzen die Menschen in Blaubeuren für viele kurze Fahrten oder Alltagsbesorgungen das Rad.