PressemitteilungenInformationen über aktuelle Entwicklungen

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen aus dem aktuellen Kalenderjahr. Suchen Sie ältere Meldungen, so finden Sie diese im Pressearchiv.
Artikel-Suche
vom 1. Januar 2021 bis zum 31. Dezember 2021 veröffentlichte Artikel:
Artikel 1-20 von 46
27.07.2021
Dr. med. Roland Eisele ist Mannschaftsarzt der deutschen Slalom-Kanuten
Große Freude herrscht am Dienstagvormittag im Alb-Donau Klinikum Blaubeuren - gerade hat die 29 Jahre alte Ricarda Funk auf dem 25-Stangen-Parcours im Kasai Canoe Slalom Centre olympisches Gold in Kajak gewonnen.
23.07.2021
Infoveranstaltung im Gesundheitszentrum Ehingen
Sommer, Sonne, Badezeit. Während für viele, die nur wenige Kilos zu viel auf den Hüften haben, die Bikinifigur in erreichbarer Nähe ist, haben adipöse Menschen darüber hinaus aber ganz andere Probleme
23.07.2021
Die Arbeiten an der Intensivstation im Alb-Donau Klinikum Blaubeuren sind in den letzten Zügen. In dieser und in der nächsten Woche werden bereits die Möbel eingebaut.
23.07.2021
Ambulanter Pflegedienst bietet Mitarbeitern E-Bike an
Die Fahrt von Haus zu Haus gehört für Mitarbeiter in der ambulanten Altenpflege zum täglichen Berufsalltag. In den Innenstadtbereichen kommt man als Autofahrer nicht sehr schnell voran, denn die Suche nach einem Parkplatz ist zeitintensiv und nervenraubend. Nicht zuletzt deshalb benutzen die Menschen in Blaubeuren für viele kurze Fahrten oder Alltagsbesorgungen das Rad.
23.07.2021
Auf Umwegen kommt eine junge Frau in die Pflege
17 Jahre alt ist Milena Pankratz. Sie hat die Mittlere Reife, wollte ihr Abi anschließen und danach Jura studieren. Der Weg schien klar vorgezeichnet – doch dann kam Corona.
22.07.2021
ADK GmbH ruft ihre 2.300 Mitarbeiter zur Blutspende über die Sommermonate auf
In den Sommermonaten werden die Blutkonserven knapp, denn in den Ferienmonaten sind viele Spender selbst unterwegs und stehen für eine Blutspende nicht zur Verfügung. Gleichzeitig steigt der Bedarf durch eine Zunahme der Verkehrsunfälle im Reiseverkehr.
22.07.2021
Im ersten Halbjahr kamen 350 Kinder in Ehingen zur Welt
Sorgt Corona für einen Babyboom oder nicht? Diese Frage stellen sich aktuell nicht nur Statistiker, sondern auch viele Küchenpsychologen. Einerseits sorgten die Kontaktbeschränkungen für mehr freie Zeit, andererseits empfanden viele durch Kurzarbeit oder drohende Arbeitslosigkeit in eine größere Unsicherheit in Bezug auf ihre Lebenspläne.
19.07.2021
Schülerinnen der Michel-Buck-Schule überreichen 85 Herzkissen an die Frauenklinik Ehingen
Herzkissen sollen helfen, den Druckschmerz nach einer Brust-Operation zu mildern. Sie werden mit längeren Ohren genäht und können so bequem in die Achselhöhle geklemmt werden. Die Dänin Nancy Friis-Jensen hat diese Idee aus den USA mitgebracht und in Europa verbreitet.
15.07.2021
Unternehmen unterstützt bessere Integration und Selbstvertrauen
Sprache ist der Schlüssel: Kinder erschließen sich mit Hilfe von Sprache die Welt und auch für Menschen mit anderer Herkunftssprache gelten ähnliche Effekte. Mit Hilfe der im Land gesprochenen Sprache treten sie mit Menschen in Kontakt und eignen sich Wissen an. Menschen, die sich gut ausdrücken können, tun sich leichter im Umgang mit anderen Menschen und treten häufig mit sehr Selbstvertrauen auf.
09.07.2021
PD Dr. med Sinisa Markovic ist seit 100 Tagen Chefarzt der Kardiologie
Seit 1. April wird die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie in Ehingen von PD Dr. med. Sinisa Markovic geleitet. Er ist am 9. Juli 100 Tage im Amt. Er ist gut angekommen und voll des Lobs über seine Mitarbeiter und die Verwaltung.
09.07.2021
Was geht und was geht nicht in der Chirurgie
Nachdem zum 01.07.2021 die Fachklinik für Innere Medizin in Langenau startete, kam es am vergangenen Wochenende zu Unsicherheiten bzgl. der ambulanten chirurgischen Versorgung in Langenau. Nachfolgend stellen wir folgende wichtige Punkte klar:
07.07.2021
Erste Patienten mit der Rotablation im Herzkranzgefäß in der Ehinger Klinik behandelt
Für den Chefarzt PD Dr. med. Sinisa Markovic ist die so genannte Rotablation Routine – und das Alb-Donau Klinikum Ehingen ist stolz, diese Therapie erfolgreich etabliert zu haben.
29.06.2021
Senioren freuen sich auf einen Fußballabend
Das Seniorenzentrum Dietenheim ist für das heutige EM Achtelfinale England -Deutschland bestens gerüstet. In der Einrichtung schauen sich die Fußball Fans unter den Bewohnern das Spiel gemeinsam an. Zum Anpfiff gibt es salziges Gebäck und Getränke.
28.06.2021
Lockerungen in den Restaurants
Pünktlich zum Start des Sommers gibt es in den Restaurants in den Gesundheitszentren Blaubeuren, Ehingen und Langenau ein neues Angebot.
28.06.2021
Auch danach finden in der Chirurgie ambulante Behandlungen während der Sprechstundenzeiten statt.
Wie im November 2020 angekündigt, nimmt die neue Fachklinik für Innere Medizin in den nächsten Tagen ihre Arbeit auf. Die Klinik ist derzeit noch im Umbau und wird Stück für Stück in jeweils frisch renovierten Räumen belegt.
25.06.2021
Stadtbücherei bringt Abwechslung ins Haus
Bücher erzählen Geschichten. Oder sie vermitteln Wissen, bringen uns an andere Orte, verraten uns Rezepte oder lassen uns in Kunstbilder eintauchen. Es gibt viele Gründe, Bücher zu lesen.
21.06.2021
Kennzeichenerkennung und Parken per App bringen mehr Komfort
Parken ganz ohne Schranken und Parktickets oder -münzen, die man verlieren kann? Im Gesundheitszentrum Langenau wird das in Kürze Realität.
15.06.2021
Arbeiten zum Umbau des Klinikstandorts Langenau kommen zügig voran – Personal für den Aufbau der Fachklinik für Innere Medizin gesucht
Im November des vergangenen Jahres hatte die ADK GmbH angekündigt, den Klinikstandort im Rahmen des Gesamtkonzept „Alb-Donau Klinikum 2025“ zu einer Fachklinik für Innere Medizin umzubauen.
10.06.2021
Die Restaurants und Cafés in den Gesundheitszentren Blaubeuren, Ehingen und Langenau öffnen ihren Betrieb wieder für die Öffentlichkeit.
Seit diesem Mittwoch können erstmals nach sieben Monaten Lockdown wieder Gäste in den Restaurants und Cafés in den Gesundheitszentren vor Ort essen.
08.06.2021
Thomas Koßbiehl ist an zwei Tagen in der Zweigpraxis
Am Mittwoch 9. Juni geht es los – da startet die neue orthopädische Zweigpraxis des MVZ Ehingen ihren Betrieb in Erbach. In der Erlenbachstraße 34 entstand in den letzten Monaten eine moderne orthopädische Praxis mit Röntgenmöglichkeit.