News

Offener Nachmittag der Tagespflege Wiblingen

am 11. und 18 Juni finden Informationsnachmittage statt

In der Betreuung und Pflege alter Menschen spielt die Tagespflege oft eine zentrale Rolle. Die Tagespflege wird längst nicht nur von den Angehörigen geschätzt, die sich davon eine Entlastung erhoffen. Oft geht der Impuls auch vom Pflegebedürftigen selbst aus. Denn die Tagespflege sorgt auch für soziale Kontakte und wirkt damit der Einsamkeit alter Menschen entgegen. Deshalb ist die Tagespflege ein Baustein, der dabei helfen kann, die Zeit zu verlängern, in der ein alter Mensch noch zuhause wohnen kann.

An den kommenden beiden Dienstagen – 11. und 18. Juni – findet in der Tagespflege Wiblingen ein offener Nachmittag statt. Interessenten können bei dieser Gelegenheit die Tagespflege ganz unkompliziert kennenlernen und in den Alltag hineinschnuppern. Sie können die freundlich und hell gestalteten Räume besichtigen und mit den Mitarbeitenden der Tagespflege ins Gespräch kommen. Diese informieren über das Angebot und das Betreuungs­konzept. Zudem erleben die Besucher, wie das gemeinsame Kochen mit den Gästen funktioniert und nehmen Anteil an den Aktivitäten der Tagesgäste.

Die beiden offenen Nachmittage in der Tagespflege Wiblingen finden jeweils von 12 bis 16:30 Uhr in der Kapellenstraße 9 in Wiblingen statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Interessenten für einen Platz in der Tagespflege können sich jederzeit an die Einrichtung wenden (Telefon 0731 977 446-888 oder E-Mail: tagespflege-wiblingen(at)adk-gmbh.de). Möglich ist auch ein kostenloser Schnuppertag.