News

Neues Tagespflege-Angebot ab Herbst in Wiblingen

Tag der offenen Tür am Sonntagnachmittag

„Wir hören im Alltag immer wieder, welche zentrale Rolle die Tagespflege in der Betreuung und Pflege alter Menschen spielt. Oft ist sie der entscheidende Baustein, der eine Unterbringung im häuslichen Umfeld noch ermöglicht. Durch unseren ambulanten Pflegedienst sehen wir immer wieder, wie sehr die Tagespflege geschätzt wird - längst nicht nur von den Angehörigen, die sich davon eine Entlastung erhoffen. Oft geht der Impuls auch vom Pflegebedürftigen selbst aus. Denn die Tagespflege sorgt auch für soziale Kontakte und wirkt damit der Einsamkeit alter Menschen entgegen. Deshalb freue ich mich wirklich sehr, dass es uns nun möglich ist, auch in Wiblingen mit der Tagespflege zu starten“ sagt Verena Rist, Geschäftsführerin der Pflegeheim GmbH Alb-Donau Kreis.

Die neue Tagespflegeeinrichtung ist im ersten Stock des Senioren­zentrums untergebracht. Die Gäste erwarten helle, freundliche Räume mit einem großen Gemeinschaftsbereich und zahlreichen Ruheräumen, die z.B. nach dem Mittagessen genutzt werden können. Eine große Wohnküche ermöglicht es, beispielsweise den Kuchen für den Nachmittag direkt vor Ort zu backen oder je nach Saison Marmelade zu kochen, Plätzchen zu backen, Eier zu färben oder Faschingskrapfen auszubacken.

Am kommenden Sonntag 25. September findet von 14 bis 17 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Dort können die Räume besichtigt werden. Mitarbeitende der Tagespflege informieren über das Angebot und das Betreuungskonzept. Aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen für Pflegeeinrichtungen müssen Besucher am Tag der offenen Tür eine FFP2-Maske tragen.

Interessenten für einen Platz in der neuen Tagespflege können sich aber auch schon in dieser Woche an die Einrichtung wenden (Telefon 0731 977446-888 oder E-Mail tagespflege-wiblingen@adk-gmbh.de). Möglich sind auch Schnuppertage.