Aktuelles | PresseUp-to-date sein!

Aktuelle Information ist heute in allen Bereichen ein Maßstab an dem wir gemessen werden. Das gilt auch und insbesondere im Gesundheitswesen.

HIER FINDEN SIE ALLES AKTUELLE ZUM THEMA CORONA-VIRUS


In unseren Alb-Donau Kliniken sowie in der Geriatrischen Rehabilitationsklinik sind bis auf Weiteres KEINE BESUCHE erlaubt. 
Entbindende Frauen dürfen eine begleitende Bezugsperson zur Geburt mitbringen, sofern diese frei von Symptomen einer Erkältung ist. Lebenspartner dürfen ihr Kind besuchen. 
In unseren Seniorenzentren sind bis auf Weiteres KEINE BESUCHE erlaubt. 
Die Cafés in unseren Seniorenzentren sind bis auf Weiteres geschlossen
Das Hopfenhaus Restaurant, das Rondo, das Bistro26 und das Mokka sind bis auf Weiteres geschlossen
Das S29, das mags, das cardioPlus sowie das Corpus sind bis auf Weiteres geschlossen
Den regulären Betrieb aller Tagespflegeeinrichtungen stellen wir ab sofort ein. 
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Veranstaltungs-Absagen
Aufgrund der aktuellen Lage müssen wir ab sofort und bis auf Weiteres sämtliche Veranstaltungen in unseren Einrichtungen absagen – voraussichtlich bis mindestens Ende April. Dies betrifft vor allem
- Gesundheitsforum Blaubeuren
- Gesundheitsforum Ehingen
- Gesundheitsforum Langenau 
- Infoabende der Geburtshilfe
- sonstige Infoabende
- Selbsthilfegruppen-Treffen
- Gottesdienste 

Wir suchen MEDIZINISCHES Personal 

WIR SUCHEN Ärzte oder Pflegekräfte im Ruhestand, in Elternzeit, im Studium oder in Ausbildung,... Sie können unser Personal im Klinikum unterstützen.
Wichtig: es geht nicht um einen sofortigen Einsatz, sondern um die Vorbereitung, für eine Lage, die den verstärkten Einsatz gegebenenfalls erforderlich macht.
Weitere Informationen unter 07391 586-5609 oder mithilfe@adk-gmbh.de 
Corona_Mitarbeiter

Schutzausrüstung gesucht

Auch wir sind von den Lieferengpässen betroffen. Noch sind wir ausreichend ausgestattet, aber auch unsere Vorräte reichen nur für einen begrenzten Zeitraum.
Deshalb unsere Bitte: wenn Sie Schutzmasken - insbesondere FFP2- und FFP3-Masken - oder Schutzkleidung auf Lager haben und diese aktuell nicht benötigen, melden Sie sich bitte bei uns unter 07391 586 -5515 oder per E-Mail 
Die Materialien müssen originalverpackt bzw. ungeöffnet sein, andernfalls dürfen wir sie leider nicht annehmen.
Wir freuen uns über Ihre Spende


Aktion: Kinder für Senioren

Kinder für Senioren


Wir suchen STUDENTEN UND SCHÜLER

+++ Alle Stellen für die Zugangskontrollen sind besetzt  +++
Mitarbeiter Aufruf Stellen besetzt

Das ändert sich an den Gesundheitszentren Blaubeuren, Ehingen und Langenau 

Zum Schutz von Patienten und Personal führen wir nun strenge Zugangskontrollen an den Eingängen durch, lenken die Patientenströme und führen durch eine Vor-Triage. Mehr dazu hier 

Des Weiteren wird die Standortverteilung nun für eine Trennung genutzt. Auf Grund der vorhandenen Infrastruktur wird der Standort Ehingen das „C19-Krankenhaus“. Hier sollen alle Covid-19 Patienten, die eine stationäre Versorgung benötigen, gebündelt versorgt werden. In Blaubeuren werden alle anderen Intensivpatienten behandelt und in Langenau werden dringende Operationen durchgeführt und damit die anderen beiden Häuser entlastet. Mehr dazu hier

Aktuelle Zugänge im Alb-Donau-Klinikum Ehingen

Aufgrund der aktuellen Situation, bitten wir Sie, die geänderten Zugänge zu beachten, sofern Sie einen Termin bei uns haben.

​​​​​​Aktuelle Zugänge


Wie wasche ich meine Hände richtig? 

Im häuslichen Umfeld ist Desinfektionsmittel nicht nötig. Häufiges und gründliches Händewaschen mit Seife ist ausreichend. Wichtig ist dabei, die Hände richtig nass zu machen, sie mit Seife einzuschäumen, währenddessen zwei Mal Happy Birthday oder einmal Hänschen klein zu singen und sie anschließend mit lauwarmem Wasser abzuwaschen und gründlich abzutrocknen. Im Krankheitsfall sollte man mindestens alle 1-2 Tage das Handtuch wechseln. Diese Maßnahmen reichen bei normalen Viruserkrankungen wie einem grippalen Infekt, einer Grippe aber - nach den derzeitigen Empfehlungen des Robert Koch Instituts - auch beim Corona Virus aus.
Hände waschen


Sollten Sie Symptome haben, die auf Corona hinweisen, beachten Sie bitte Folgendes:


Verhalten bei Verdacht auf Corona

Sie haben den Verdacht, dass Sie sich mit dem Corona-Virus infiziert haben? 
Bitte bleiben Sie zu Hause und melden Sie sich telefonisch bei Ihrem Hausarzt oder bei oben genanntem Bereitschaftsdienst. 
Bitte kommen Sie nicht direkt in unsere Notaufnahme, zu einer Infektionsabklärung. Damit riskieren Sie ein unkontrolliertes Verbreiten des Virus im Krankenhaus und gefährden evtl. Patienten, die durch andere Erkrankungen geschwächt sind.
Die meisten Corona-Infektionen verlaufen nicht schwerwiegend und können zu Hause auskuriert werden.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
Weitere Informationen gibt es hier:
· https://www.alb-donau-kreis.de
· https://www.infektionsschutz.de
· https://www.rki.de